Blumenkohl-Kartoffel-Curry

Blumenkohl in Stückchen schneiden, waschen. Ghee erhitzen, Kreuzkümmel und Chilischoten anbraten. Kumkuma und Koriander mit Wasser zu einer Paste verrühren und hinzufügen, dann die Kartoffeln und den Blumenkohl, gut umrühren und ca. 2 Minuten anrösten. Wasser und Salz hinzufügen, aufkochen lassen, ca. 10 - 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.

Joghurt hineinrühren und weiter 5 Minuten köcheln lassen. Mit Garam Masala würzen und mit Zironenscheiben und Tomatenstückchen garnieren.

ein weiteres Rezept (Aloo Gobhi)

In einem Sieb oder in einer Schüssel unter fließendem Wasser den Blumenkohl waschen, abtropfen lassen und in kleine Rosetten schneiden. Ghee oder Öl in einer Pfanne erhitzen, Kreuzkümmel darin anbraten bis die Samen Spritzen. Die klein geschnittene Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer hinzu geben und weiter anbraten. Nun Kurkuma, Chillipulver und Koriander mit Asafoetida dazu geben und ganz kurz anbraten (nicht anbrennen lassen). Blumenkohl und Kartoffeln in die Pfanne geben und das Salz hinein rühren. 2 - 3 EL Wasser hinzufügen. bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten kochen. Zum Schluss mit Garam Masala und Mangopulver betreuen und servieren.

Dieses Rezept stammt von dem phänomenalen 
Ayurveda Paradise in Nürnberg.
 


©2018  - Rezepte aus der Ayurveda Kochausbildung bei Yoga Vidya

Die Rezepte wurden während des Kurses mitgeschrieben und werden hier so veröffentlicht,
wie sie in Erinnerung sind. Mengenangaben sind nicht oder nur zum Teil vorhanden (vgl.» Kochtipps).

Du bist hier:  prabhav »  Currys / Hauptspeisen A - K »  Blumenkohl-Kartoffel Curry