Bohnenreis

Zutaten:

Zubereitung:

Den Reis in reichlich Wasser mehrmals gut durchwaschen, bis keine Stärke mehr austritt und anschliessend in einem entsprechend grossem Topf gar kochen.

Während der Reis kocht, die Bohnen abspülen und in kleine Stücke schneiden.

Ein wenig Ghee in einer Pfanne erhitzen und Langpfeffer sowie Kreuzkümmelsamen darin etwas anrösten. Dann die Bohnen hinzufügen und gut untermischen.

Anschliessend die Kokoscreme unter das Bohnengemisch geben und wenn der Reis fertig ist das Ganze unter den fertigen Reis mengen. Das ganze noch ein paar Minuten vermischt nachköcheln lassen und bei Bedarf salzen.

Tip:

Bei diesem Gericht sollte man darauf achten, beim Anrösten der Bohnen und Gewürze nicht zuviel Ghee zu nehmen, da die Kokoscreme bereits sehr gehaltvoll und kaphaproduzierend ist. Auch an Gewürzen wird hier eher ‚gespart‘ da der Geschmack hauptsächlich durch die Kokoscreme entsteht.


©2018  - Rezepte aus der Ayurveda Kochausbildung bei Yoga Vidya

Die Rezepte wurden während des Kurses mitgeschrieben und werden hier so veröffentlicht,
wie sie in Erinnerung sind. Mengenangaben sind nicht oder nur zum Teil vorhanden (vgl. » Kochtipps).

Du bist hier:  prabhav »  Reis »  Bohnenreis