Kadhi - Buttermilchsuppe

Kichererbsenmehl in Wasser einrühren und 5 min. einweichen lassen. Kurkuma und Salz hinzufügen und zur Paste anrühren. Mit dem Schneebesen gut schlagen.

Ein Viertel der Kichererbsenpaste mit 2 Tassen Buttermilch vermischen und beiseite stellen.

Reichlich Ghee im Wok erhitzen. Kleine Stückchen der Kichererbsenpaste im heißen Ghee ausbacken, wenn sie goldbraun sind herausnehmen.

In einer zweiten Pfanne Ghee erhitzen und Bockshornkleesamen, Chilischote und Asafötida anrösten.

Restliche Buttermilch hinzufügen und zum Kochen bringen. Nun wird die Buttermilch gerinnen. Die Buttermilch-Kichererbsen Mischung hinzufügen und kräftig rühren. Etwa 20 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Sodann die fritierten Bällchen hinzufügen und weitere 20 Minuten ziehen lassen.

Mit frischem Koriander garnieren.


©2018  - Rezepte aus der Ayurveda Kochausbildung bei Yoga Vidya

Die Rezepte wurden während des Kurses mitgeschrieben und werden hier so veröffentlicht,
wie sie in Erinnerung sind. Mengenangaben sind nicht oder nur zum Teil vorhanden (vgl.» Kochtipps).

Du bist hier:  prabhav »  Suppen und Vorspeisen »  Kadhi - Buttermilchsuppe