Ayurvedische Karottensuppe

1El Sesamöl, 1 El Vollrohrzucker, 500g Biokarotten, geschält und in Stücke geschnitten (kann man bei gewaschenen Karotten evtl. auch mit Schale nehmen wird sowieso in den Mixer gegeben). 1/2 EL Biogemüsebrühe, 1 TL frischen geriebenen Ingwer, 1/2 Chilischote oder mehr je nach schärfe, 1/2 Becher Biosahne, frische Korianderblätter.

Sesamöl erhitzen, Zucker darin karamellisieren, die Karotten dazugeben und mit Wasser aufgießen. Die Karotten dämpfen bis sie bissfest sind. Alles in den Mixer geben und fein pürieren, wieder in den Topf geben, Gemüsebrühe, Ingwer und Chilischote dazugeben und einmal aufkochen lassen. Sahne unterrühren und mit frischen Korianderblättern servieren (schmeckt auch ohne Blätter gut).

Guten Appetit!!!!


©2018  - Rezepte aus der Ayurveda Kochausbildung bei Yoga Vidya

Die Rezepte wurden während des Kurses mitgeschrieben und werden hier so veröffentlicht,
wie sie in Erinnerung sind. Mengenangaben sind nicht oder nur zum Teil vorhanden (vgl.» Kochtipps).

Du bist hier:  prabhav »  Suppen und Vorspeisen »  Ayurvedische Karottensuppe